Geschichte & Gründung

Besucher 33806
Besucher Online 3

Suchmaschineneintrag

 

Geschichte:

Im Jahre 2005 wurde der Name Chong-Do gegründet. Chong-Do ist ein Verteidigungssystem, das aus verschiedene Stilrichtungen zusammen geführt wurde.

Die Stilrichtungen Kung – Fu, Hapkido, Judo, Karate und Jiu-Jitsu, wurden zusammen optimiert und verfeinert. So dass sich mit den optimalsten Techniken eine neue Stilrichtung ergab.

Die erste offizielle Schule wurde im Jahre 2007 in Schötz Kt. Luzern gegründet. Heute ist Chong-Do eine beliebte Kampf- und Selbstverteidigungskunst.

 

Die Bedeutung des Namen Chong-Do:

Chong-Do, der Name kommt aus dem Koreanischen und bedeutet so viel wie, der Weg des eigenen Körper. Mit diesem Namen will man den Jesa (Schüler) zu verstehen geben, seinen Körper in Perfektion zu beherrschen lernen. Wer das Chong-Do System erlernen will, muss Jahre lang gezielt trainieren und einige Prüfungen absolvieren.

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Acrylbilder | Karate Do Infoseite